Unterstützung ganz leicht gemacht!

Liebe Eltern,

wir versuchen, mit den Kursen möglichst viele unterschiedliche Interessenbereiche anzusprechen, aufgeteilt in Kreativität, Musik, Sport und Sprache.

Es ist uns in diesem Jahr gelungen, die angebotenen Kurse mit rund 2.000 EUR kräftig subventionieren zu können. Sowohl örtliche und regionale Unternehmen als auch einzelne Privatpersonen haben sich bereit erklärt, durch großzügige Spenden das Nachmittagsangebot der Kinder finanziell zu unterstützen. Dies sind unsere „Paten für den Nachmittag“. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir mit dem Angebot viele Kinder für die Kurse begeistern können.

Ganz wichtig: Es dürfen auch die Kinder an den Kursen teilnehmen, die keinen Platz in der Schulkindbetreuung haben.

Damit die Kurse überhaupt stattfinden können, muss die Mindestteilnehmerzahl erreicht werden. Je eher also die Anmeldung erfolgt, um so besser können wir mit den Kursleitern planen.

Sehr gerne nehmen wir auch Wünsche, Vorschläge, Ideen und Kontakte zu neuen Angeboten auf!